Druckoptimierte Fassung | Zurück zur normalen Ansicht 

 

WRRL-Review - Fokus Gewässerschutz

Öffentliche Veranstaltung der Bundeskontaktstelle Wasser der GRÜNEN LIGA

Die Überprüfung der EU-Wasserpolitik schreitet voran. Die EU-Kommission hat einen Fahrplan für die Evaluation beziehungsweise den Fitness-Check der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrichtlinie vorgelegt. Gänzlich abgeschlossen sein wird der Vorgang im dritten Quartal 2019. Umwelt- und Naturschutzverbände befürchten, dass vor allem die Richtlinien verwässert, Standards abgeschwächt und die Fristen zur Zielerreichung nach hinten verschoben werden.

Es gibt bereits vielversprechende Good-Practice-Beispiele, welche die Wasserrahmenrichtlinie im Gewässerschutz erfolgreich umgesetzt haben und der Vorteil für die Umwelt merkbar ist. Diese werden im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung lädt Experten, Verwaltung, Wissenschaftler und interessierte Bürger ein, gemeinsam zu überlegen, was bereits im Zuge der EU-Wasserrahmenrichtlinie für den Gewässerschutz getan wurde und noch getan werden muss.

Termin
Am 22. März 2019, 9:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Jugendgästehaus am Hauptbahnhof
Lehrter Straße 68
10557 Berlin


Anmeldung:
Bitte senden Sie eine Mail an die Bundeskontaktstelle Wasser, GRÜNE LIGA, die die Veranstaltung durchführt: wasser@grueneliga.de



Folgende Materialien können Sie herunterladen:



 

Die Einladung zum WRRL-Review Seminar ( 507 KB) finden Sie beim Klick auf das Bild.

 

Das Programm zum Seminar
( 755 kB) finden Sie beim Klick auf das Bild.




Legende

  • - PDF-Dokument